Zur Bildergalerie
Tobias Micke bei eisenerZ*ART:

Tobias Micke

Eigentlich sollte sein Almabenteuer nur einen Sommer lang dauern, doch mittlerweile sind drei daraus geworden. Tobias Micke, Wiener Journalist und stellvertretender Chefredakteur des Servus-Magazins hat aus seinem Experiment eine wahre Leidenschaft entwickelt. „Kuhl! – Das Almhandhandbuch für Stadtmenschen“ ist das Ergebnis seines sommerlichen Abenteuers in den Gailtaler Alpen, wo er sich um 76 Jungkühe, zwei Muttertiere und zwei listige Schweine kümmern sollte. Eine Aufgabe, die etliche auch mit den gewohnten städtischen Annehmlichkeiten wie Strom, Nahversorger oder Internet, an den Rande des Nervenzusammenbruchs geführt hätte. Micke musste auf all das verzichten und lernte sich gegen die Widrigkeiten des bergbäuerlichen Alltags zu behaupten. Das Ergebnis ist ein witziges, informatives und äußerst liebenswertes „Pleiten-Pech-und-Pannen-Buch“ heiterer Abgründigkeit und charmanter Ironie.

Kapitel IV aus Kuhl! – Melken für Anfänger – ist hier nachzulesen  (word-file): Kuhl! Kapitel IV