Norbert Wally bei eisenerZ*ART:

Norbert Wally

Norbert Wally erblickte im Mai 1970 das Licht der Welt in Graz. 13 Jahre später begann er Gitarre zu spielen und wieder zwei Jahre später sang er dann auch dazu. Seit Anfang der 90er ist Norbert Wally Frontmann, Sänger, Gitarrist und Sänger der Band The Base, mit der er bis zum heutigen Tag 15 Alben sowie Filmmusik produziert hat ( u. a. „Die Frau mit einem Schuh“, Regie: Michael Glawogger). Konzerte hat er u. a. in London, NYC, Los Angeles aber auch im Wiener Burgtheater gespielt.

Mit dem Theater verbindet ihn die langjährige Beziehung zu Gabriela Hiti und zum Theater im Bahnhof, für das er als Auftrags- und Impromusiker seit 1996 im Einsatz ist – u. a. in der Erfolgsproduktion „Lehrerzimmer 8020“ und in „No, Nothing“. 2019 und 2020 spielte Norbert Wally in der europaweit umtriebigen Tanztheaterproduktion „In The Name Of The Father“, (Regie: Darrel Toulon) und die Titelrolle in „Vernon Subutex“ am Grazer Schauspielhaus (Regie. Alexander Eisenach).