Eisenhagel

Ein Roman von Martin G. Wanko, Edition Keiper 2020
07.12.2020
Erzbergbräu Eisenerz

Lesung von Martin Wanko, musikalisch begleitet von Norbert Wally
am Montag, 07.12.2020, im Erzbergbräu

Inspiriert durch Orte wie Eisenerz entstand Martin G. Wankos Roman „Eisenhagel“, der im Oktober 2020 in der Edition Keiper erscheint. Grund genug für eine Lesung im Erzbergbräu Anfang Dezember!

 

Jenny ist Krankenschwester im örtlichen Spital. Ihre Freizeit verbringt sie meist mit ihren drei Freunden, Annika, Daniel und Kevin. Sie sind so etwas wie die vier Freunde aus Eisenhagen und führen ein entspanntes Leben. Das könnte so bleiben, doch jemand hat mit ihnen eine Rechnung offen. Die vier werden auf die Probe gestellt. Gehen Freundschaften wirklich durch dick und dünn? Und ab wann ist die Angst vor dem Leben größer als die Furcht vor dem Tod? Am 05.12. werden sie es wissen. So viel ist ihnen klar. Am Krampustag wurde in Eisenhagel schon immer abgerechnet.

 

Jenny hat Angst.
Ihr Leben ist in Bewegung.
Am 5.12. kehrt das Böse zurück.
Das war schon immer so.
Nicht nur in Eisenhagel.
Aber dort besonders.
Dann ist der Krampus da.