Zur Bildergalerie



Wolfgang Uranitsch bei eisenerZ*ART:

Wolfgang Uranitsch

Der 1954 in Graz geborene Künstler beschäftigte sich an der Architekturfakultät der TU Graz mit Siebdruck und Lithographie, studierte kurz an der Universität für Angewandte Kunst Wien bei Prof. Hollein, um sich dann als Comic-Zeichner zu profilieren und als Graffiti-Künstler seine Spuren im öffentlichen Raum zu hinterlassen. 

Schließlich fand er zu seinem bevorzugten Materialien: Seit Jahrzehnten nützt Wolfgang Uranitsch die physikalischen Eigenschaften von Metall für seine Spray Kunst. „Für mich ist es das ideale Medium, um realistische Motive mit einer gewissen Tiefe zu transportieren“, erklärt er. Lichtreflexionen spielen dabei ebenso eine Rolle wie die gesamte Korrosionsbandbreite. 

Uranitsch stellte im In- und Ausland aus (Auswahl):

2015  Gallery Lendnine, Graz
2012  Rohölaufsuchungs AG, Wien
2011  Christopher Hill Gallery, S. Helena, USA
2010  Art Fair Miami, USA
2008  AT Madison Square Garden, NY, USA
2008  Marathon Studios, London, UK
2007  Meeka Electronics, Long Island, NY, USA
2001  MAK Wien (Co. Art-Trend Galerie)
2000  Art Fair Miami, USA
1999  Art Fair Palm Springs, USA

 

www.wolfganguranitsch.com