Zur Bildergalerie

dieSTEINBACH

Angelika Steinbach-Ditsch gehört einer neuen Generation von MusikerInnen an, die einen frechen und vorwitzigen Umgang mit ihrer Volksmusik pflegen: Sie verarbeitet all die verschiedenen Musiken, mit denen sie aufgewachsen ist, und mischt daraus ihren ganz eigenen Stil. Die ehemalige Frontfrau von „stoahoat & bazwoach“ hat sich im Vorjahr Musiker verschiedenster Genres in ihre eigene Band geholt.

Klassische Geigenausbildung und langjährige Beschäftigung mit „echterâ“ Volksmusik, vermischt mit dem Konglomerat Weltmusik, beweist sie mit ihrem neuen Programm Mut zu Pop. Ihre Stimme – irgendwo zwischen Marilyn Monroe und Dido angesiedelt – besticht durch ihre Klarheit und Ausdruckskraft.

Volksmusik wird Weltmusik wird Pop – frech, vorwitzig und international mit neuem österreichischem Stil.

dieSTEINBACH – Angelika Steinbach-Ditsch (Gesang, Geige), Marc Bruckner (Schlagzeug, Klarinette, Mundharmonika), Heinz Ditsch (Akkordeon, singende Säge), Ewald Herger (Gitarre, Mandoline) und Hannes Laszakovits (Kontrabass, Gesang)

www.diesteinbach.at

dieSTEINBACH bei eisenerZ*ART:
eisenerZ*ART | grand opening | 30.07.2010